Ärzte gesucht.

Die Stadt Riedstadt sucht Ärzte. Leben in einem attraktiven Umfeld mit hohem Lebenskomfort inmitten des Rhein-Main-Gebietes.

Junge Gemeinde mit Geschichte – Eine Stadt mitten im Rhein-Main-Gebiet

Riedstadt ist eine sehr junge Gemeinde mit Tradition. Die Gemeinde entstand am 1. Januar 1977 durch die hessische Gebietsneugliederung aus den selbstständigen Gemeinden Crumstadt, Erfelden, Goddelau, Leeheim und Wolfskehlen. Riedstadt ist eine der jüngsten Städte in Hessen mit ca. 24.000 Einwohnern, einer Gemarkungsfläche von ca. 74 km2 – flächenmäßig die größte Kommune im Kreis Groß-Gerau. In Riedstadt gibt es durch strukturelle Ansiedlung von umweltfreundlichen Gewerbebetrieben und durch die Anbindung an den Verkehrsverbund Rhein-Main eine gute Basis für Leben, Arbeiten, Wohnen und Freizeit. Dazu trägt auch die unmittelbare Nähe zu Naherholungsgebieten wie Kühkopf- Knoblochsaue, Bergstraße,  Odenwald oder Taunus bei.

Hier können Sie ärztliche Arbeit sinnvoll gestalten

Jeder Stadtteil hat mindestens eine Hausarztpraxis. Darüber hinaus sind sieben Facharztrichtungen in Riedstadt vertreten: Gynäkologie, Innere Medizin, Kinderheilkunde, Augenheilkunde, Orthopädie, Chirurgie, Neurologie und Psychiatrie. Ebenso gibt es in jedem Stadtteil mindestens eine Apotheke, Zahnärzte, Physiotherapeuten und Masseure. Weiterhin verfügt das Vereinsangebot über Reha-Sport- und Herzsportgruppen. Feste Bestandteile der medizinischen Versorgung sind eine ambulante Hospizgruppe, die „Stiftung Soziale Gemeinschaft“ und weitere Pflegeeinrichtungen für häusliche Pflege sowie diverse Seniorenhäuser. Es gibt eine gut organisierte Notdienstzentrale in der Vitos-Klinik.
Ein Kompetenzzentrum in Südhessen, mit Tradition und Erfahrung seit dem Gründungsjahr 1535, ist die Klinik für Psychiatrie in der Vitos-Klinik. Zahlreiche Kliniken der Grund und Maximalversorgung sowie der Spezialversorgung in der näheren Umgebung komplettieren das Spektrum ebenso wie die ärztliche Qualitätsgemeinschaft Ried (ÄQR) als Zusammenschluss der Ärzte in Riedstadt und Umgebung.

Das Leben als Arzt auch mit der Familie attraktiv gestalten

Gute Anbindung an die umliegenden Metropolen per Bus, Bahn und S-Bahn:
Darmstadt 15 km | Frankfurt 40 km | Wiesbaden 50 km | Mainz 35 km | Mannheim 40 km

Grundschulen, Gesamtschulen und Gymnasien vor Ort oder im Landkreis
Kinderbetreuung mit sehr guten Angeboten ab dem ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit in jedem Stadtteil sowie Jugendhäuserangebote in jedem Stadtteil mit Ferienspielangeboten

Reizvolle Natur wie der Geopark Bergstraße-Odenwald und die direkte Nähe zum Europareservat Kühkopf-Knoblochsaue, dem größten hessischen Naturschutzgebiet

Kulturelle Angebote vor Ort – „Büchnerstadt Riedstadt“ (Geburtsort des Dichters Georg Büchner) mit der Büchnerbühne und dem Büchnerhaus, verschiedenen Museen sowie einem reichhaltigen kulturellen Angebot

Lebhaftes, vielfältiges Vereinsleben und zahlreiche Sportmöglichkeiten wie z.B. Wassersport auf dem Alt- und Neurhein (Paddeln, Rudern, Motorboot), Golf, Tennis, Reitsport und vieles mehr…

Badesee und zwei großzügige Freibäder (Goddelau und Crumstadt) sowie mehrere Sporthallen und Sportplätze Evangelische sowie katholische Kirchen und eine Moschee


Wir haben eine gute medizinische Versorgung. Damit das so bleibt, brauchen wir Sie!
Unsere Ärzte werden älter und suchen ärztliche Kollegen/innen im Angestelltenverhältnis, zur Ausbildung und/oder als Praxisnachfolger/innen. Famulatur und Weiterbildung.

Lust bekommen auf unsere Stadt?
Kontaktieren Sie uns:

Bürgermeister

Marcus Kretschmann
Telefon: 06158 181-101

Ärztliche Qualitätsgemeinschaft Ried e.V.

Dr. Stephanie Weber
Telefon: 06158 1766
aerzte.gesucht@riedstadt.de

Ärztliche Qualitätsgemeinschaft Ried e.V.

Dr. Georg Weber
Telefon: 06158 1064
aerzte.gesucht@riedstadt.de

© Fotos / Ärzte Riedstadts: Meike Engel; Ansichten Riedstadt und Umgebung: fotolia.de sowie Stadt Riedtadt;